Sprachwerkstätten


  Die große Faszination einer längst versunkenen Tier- und Pflanzenwelt

J. Reichen, K. Reichen-Gerth u.a., Zur Entwicklungsgeschichte der Saurier
aktualisiert von W. Klopfer und H. & J. Schumacher
Art. 4238-2 · EUR 14,50 (statt 22,50)
Lernwerkstatt für die 4./5. Klasse
64 Seiten A4 mir vielen Abb., Kopiervorlagen und Werkstattblättern

Das Thema "Saurier" erfreut sich bei Schülern aller Altersstufen – vom Kindergarten bis ins Gymnasium – eines großen Interesses. Die Vorstellung einer längst versunkenen Tier- und Pflanzenwelt, in der es noch keine Menschen gab, übt offensichtlich eine große Faszination aus. Das Thema gibt damit der Phantasie reiche Nahrung, aufgrund seiner wissenschaftlichen Aspekte eignet es sich aber auch sehr gut für kognitive Problemstellungen.
In inhaltlicher Hinsicht folgt die Werkstatt einer Rahmengeschichte, die sich an den tschechischen Jugendabenteuerfilm "Reise in die Urwelt" nach einem Roman von Jules Verne anlehnt.
Phasenplan: I. Gemeinsame Einführung (Lektionen 1 - 2) – II. Werkstattphase A: "Die Entstehung der Echsen" (Lektionen 3 - 7) – III. Gemeinsamer Zwischenteil (Lektion 8) – IV. Werkstattphase B: "Die Hohe Zeit der Saurier" (Lektionen 9 - 23) – V. Gemeinsamer Abschluss (Lektionen 24 - 26)
Detaillierte Angaben mit Inhaltsverzeichnis, Einleitung und einigen Werkstattbeispielen können als PDF-Datei (830 KB, 14 S. A4) heruntergeladen und ausgedruckt werden:
Bitte mit rechter Maustaste aufs Bild klicken, dann "Ziel speichern unter".


  Ein kleines Holzrösslein will hoch hinaus ...

Jürgen Reichen, Dem Mutigen gehört die Welt
Art. 4239-9 · EUR 29,00 (statt 39,00)
Lernwerkstatt für die 2./3. Klasse, Ausgabe in 2 Heften
insgesamt 148 Seiten A4 mit Erläuterungen für die LehrerInnen, Arbeitsblättern, Auftragskarten und 10 Lesebüchlein sowohl als Beilage als auch Kopiervorlage

Das "Rösslein Hü" ist ein beliebter Kinderbuchklassiker, der seit seinem ersten Erscheinen vor über 70 Jahren Kinder begeistert. Er basiert auf der gleichnamigen Geschichte aus dem Jahr 1938 von Ursula M. Williams. Jürgen Reichen hat daraus eine große Werkstatt mit einem vielfältigen Angebot mit Aufträgen und offenen Aufgaben erstellt; das Schwergewicht liegt dabei auf Lesen und Schreiben. Die einzelnen Lernangebote sind als "didaktische Drehbücher" gestaltet: Die benötigten Texte und Arbeitsblätter finden sich immer gleich am richtigen Ort.

Detaillierte Angaben mit Inhaltsverzeichnis, Einleitung und einigen Werkstattbeispielen können als PDF-Datei (600 KB, 20 S. A4) heruntergeladen und ausgedruckt werden:
Bitte mit rechter Maustaste aufs Bild klicken, dann "Ziel speichern unter".

10 Lesebüchlein, separater Satz zu "Dem Mutigen gehört die Welt"
Art. 4249-8 · EUR 5,00
insgesamt 152 Seiten A6 und Umschlägen aus Karton

Der Originaltext wurde in diese zehn Lesebüchlein aufgeteilt, von denen jedes für sich lesbar ist und als Grundlage einer Werkstatt dient. Die Büchlein gibt es zum einen als Kopiervorlage in Heft 2 (1 Satz liegt beim Bezug der Werkstatt bereits gratis bei), zum anderen werden sie hier auch separat satzweise angeboten, um den Lehrpersonen aufwendiges Kopieren zu ersparen.


  Ein ganzes Jahr Abenteuer ...

Katrin Ströbl, Die vier Jahreszeiten - Herbst und Winter, Frühling und Sommer
Art. 4240-5 · EUR 29,00 (statt 39,00) · Jahreswerkstatt ab 1. Klasse
Ausgabe in 2 Heften (nicht einzeln lieferbar), 180 Seiten A4 mit vielen Abbildungen, didaktischen Hinweisen und 120 Kopiervorlagen.

Die meisten Lernangebote haben leichte und schwierigere Arbeitsaufträge, sodass auch unterschiedliche "Begabungen" und Altersstufen berücksichtigt werden. Im Mittelpunkt steht jeweils eine "Begleitfigur", zu der es eine Vorlesegeschichte gibt:

Im Herbst erlebt das "Kastanienmännchen" manche Abenteuer und die Kinder gehen auf einen Herbstspaziergang, erleben den bunten Blätterwald, treffen das Eichhörnchen, lassen Drachen steigen, sammeln Herbstfrüchte und bereiten Apfelspeisen zu.
Im Winter sind es natürlich "Schneemann" und "Schnee-Engel". Die Kinder bauen, basteln und erleben so manche Winterfreude. Natürlich werden auch dabei Kreuzworträtsel gelöst, Bilder gemalt, Geschichten geschrieben und es wird geraten, gerechnet, und und und....
Im Frühling begleitet das Marienkäferchen "Beetle" die Kinder durch die Werkstatt. Diese Jahreszeit präsentiert sich mit ihrer ganzen Blütenpracht und Vogelschar. Die ersten "Gartenspiele", "Spatzen zählen", Gedichte, Diktate, Memory, Würfelspiele,... gehören dazu.
Im Sommer ist meistens schönes Wetter, man kann baden gehen, es sind große Ferien usw. Das Schuljahr geht zu Ende und alle Kinder freuen sich auf die schöne Zeit. Meistens ist aber auch in den letzten Schultagen die Motivation der Kinder "im Keller", deshalb steht die Sommer-Werkstatt unter dem Motto "Spielen". Daneben falten die Kinder Schiffchen und lösen Rätsel und Puzzle.


  Der November muss nicht immer grau sein ...

Jürgen Reichen, 15 Briefe vom Weihnachtsmann
Art. 4230-6 · EUR 14,50 (statt 22,50)
Advents- und Weihnachtswerkstatt für die 1./2. Klasse
88 Seiten A4 mit vielen Abbildungen und Kopiervorlagen
Der Weihnachtsmann hat sich ein Bein gebrochen. Nun hat er Probleme, seinen "Job" zu machen. Er bittet daher die Klasse, ihm zu helfen, und orientiert sie in täglichen Briefen, was zu tun wäre. Zugleich erzählt er, was in "Weihnachtsdorf" alles passiert. Zu diesen Ereignissen gibt es jeweils 1 Arbeitsblatt, das mit der Klasse bearbeitet wird oder in die Werkstatt kommt. Für die Kinder ist wichtig, dass die Briefe individuelle Bemerkungen des Weihnachtsmannes zu ihrer Schularbeit enthalten. Um der Lehrerin diese individuellen Einschübe zu ermöglichen, können sie die 15 Briefe als Textdatei (DOC, 80 KB) hier herunterladen: Bitte mit der rechten Maustaste aufs Bild klicken, dann Ziel speichern unter.


  Ausflug in den Weltraum ...

Jürgen Reichen, Birne im Weltraum
Art. 4232-0 · EUR 14,50 (22,50)
Abenteuerwerkstatt ab 2. Klasse
88 Seiten A4 mit vielen Abbildungen und Kopiervorlagen

"Birne", eine Figur des Autors G. Herburger, ist eine Glühbirne, die "alles kann". Erwachsenen ist diese Figur manchmal fremd, doch die Kinder lieben sie heiß und innig und ihre vielen Abenteuer faszinieren sie und motivieren zu Höchstleistungen. Bei "Birne im Weltraum" geht es um einen Mondflug, den Birne als blinder Passagier mitmacht. Dabei kommt es zu einem Unfall, der sich nur deshalb nicht zu einer Katastrophe entwickelt, weil Birne den Astronauten rettet und heil zur Erde zurückbringt.



Man kann einen Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen
es in sich selbst zu entdecken.
(André Gide)